FCTrelief

Das Hilfswerk FCTrelief ist aus der Freikirche FCTchurch heraus entstanden und ist ein eigenständiger Verein.

 

Der Name ‘relief‘ umschreibt das Hauptziel des Vereins: Erleichterung, Linderung oder Hilfe schaffen.

 

Nach mehreren Jahren wirksamer Arbeit in verschiedenen Hilfsprojekten entschieden sich Heiner und Christine Merk 2010, den Verein FCTrelief zu gründen. Das Ehepaar leitet noch heute den Verein mit viel Engagement und Herzblut. Projekte in Sambia und Bulgarien werden gezielt ausgesucht und basieren auf persönlichen Beziehungen mit Verantwortlichen vor Ort. So wird sichergestellt, dass jeder investierte Franken dort ankommt, wo er am effektivsten seine Wirkung entfalten kann.

 


Das Gründer- und Leitungsehepaar Heiner und Christine Merk besucht regelmässig die verschiedenen Projekte vor Ort.


Sambia

Der wunderschöne afrikanische Staat steht aktuell in grossen Herausforderungen:

  • Zwei Drittel der ländlichen Bevölkerung hat keinen Zugang zu sauberem Wasser
  • Hohe Kinder- und Müttersterblichkeitsrate
  • Viele Kinder sind untergewichtig und anfällig für vermeidbare Krankheiten wie Durchfall, Malaria, Masern, Atemweginfektionen
  • Sehr hohe HIV-Infektionsrate
  • Minimale Möglichkeiten zur Schulausbildung mit hohen Schulabbruchraten
  • Schlechte medizinische Versorgung

 


Fläche752‘614 km2 

Hauptstadt Lusaka   Einwohnerzahl 13‘460‘305   Landessprache Englisch  

Ø Alter 16.5 Jahre (Schweiz: 42.8 Jahre) 0-14 Jahre 46.7% der Bevölkerung (Schweiz: 15.2%) 15-64 Jahre 50.8% der Bevölkerung (Schweiz: 67.8%) 65 Jahre u.m. 2.5% der Bevölkerung (Schweiz: 17%) Geburten 44.08 auf 1000 Einwohner

(Schweiz 9.53 auf 1000 Einwohner)


Wir wollen die Kinder in Sambia unterstützen

Die Spenden des Unterhaltungsabends kommen gezielt Kindern und Jugendlichen in den Vororten der Hauptstadt Lusaka zugute.

Dort mangelt es vor allem an Nahrung, Bildung und Fürsorge. FCTrelief arbeitet erfolgreich mit Einheimischen vor Ort zusammen, um die Lebensqualität der Kinder und Jugendlichen zu verbessern.

Das Hilfswerk setzt dabei auf folgende Schwerpunkte:


 

Die Förderung und Bildung von Kindern und Jugendlichen liegt FCTrelief speziell am Herzen. 

 

Mit Nachhilfe-Unterricht und finanzieller Unterstützung für Schüler eröffnet FCTrelief Kindern eine Zukunftsperspektive.


Lernen kann man nur mit gefülltem Magen: Vor dem Nachhilfe-Unterricht erhalten die Jugendlichen etwas zu Essen.


Regelmässige Essenspakete helfen ganzen Familien, zu überleben.


Auch Musikunterricht ist ein wichtiger Bestandteil der Förderung und Bildung der Jugendlichen.

Eugene Mtonthola ist Mitarbeiter bei FCTrelief und ein leidenschaftlicher Klavierspieler.



Kontakt

FCTchurch

David und Ursula Gasser

Hauptstrasse 137C

8274 Tägerwilen

 

076 803 13 79

david.gasser@fct.church